Longos - Λóγγος



Der kleine Ort liegt unmittelbar am Golf von Korinth und ist der unmittelbare Nachbarort von Selianitika. Die beiden Orte sind nur rund 1,5 km voneinander entfernt und mit einem langgestreckten Strand miteinander verbunden.

Am Strand von Longos liegen direkt die netten Bars und Restaurants des Ortes. Das gibt ihm seinen besonderen Charme. Sich am Strand aufhalten und zwischendurch einen Drink an der angrenzenden Bar nehmen oder etwas essen, das hat schon was.
 

Longos - Egialia - Strandbar Longos - Egialia - Strandtaverne

Es führen nur wenige Straßen zum Strand von Longos. Platzbedingtjedoch fehlt es weitestgehend an Parkmöglichkeiten, sodass die Fahrzeuge vorher abgestellt werden sollten. Hierfür gibt es in Longos zwei große öffentliche, kostenfreie Parkplätze, die jeweils nur 150 m vom Strand entfernt sind. Der Nahbereich am Meer lädt geradezu zu Spaziergängen entlang des Meeres und den netten gastronomischen Betrieben ein. In den Sommermonaten wird der Ort dann auch richtig lebendig. Im autofreien Teil am Strand von Longos wird eine öffentliche Außendusche zur Verfügung gestellt.

Longos - Egialia Strandlokal Egialia - Longos Strandbar

Longos wird in erster Linie von Griechen besucht. Gerade deshalb ist der Ort wohl auch griechischer als so manche andere Badeort direkt am Meer. Ausländische Touristen kommen natürlich auch gerne hierhin. Der Ort ist aber vom Massen- und Pauschaltourismus verschont geblieben.

Longos - Egialia Strand Longos - Strandpromenade

Neben den netten Bars und Tavernen gibt es einige Übernachtungsmöglichkeiten. Es gibt einige kleinere Hotels und auch schöne und persönlich betreute Apartmentanlagen. Besucher sollten sich auch ein Ausflug in die nahegelegene, im Hinterland liegende Bergwelt mit tollen Wandermöglichkeiten nicht entgehen lassen.

 

Letzte Aktualisierung: 6. Mai 2017