Vasilitsi - Βασιλιτσí

Vasilitsi typisches altes Steinhaus

 

Der Ort liegt 6 Kilometer von Koroni entfernt an der Verbindungsstraße nach Finikounda etwa 2 Kilometer vom Meer entfernt im bergigen Hinterland der Küste.

 

Vasilitsi noch "fest in griechischer Hand". Touristen verirren sich eher selten hierhin. Die vielen alten Steinhäuser verleihen dem Ort seine noch typisch griechische Atmosphäre.

 

Vasilitsi mit seinen zwei Nachbardörfchen Lavadakia (noch etwas weiter im Hinterland liegend) und Faneromeni (eine kleine Ansiedlung direkt an der Küste) haben insgesamt rund 600 Einwohner.

Vasilitsi - typisches SteinhausVasilitsi typisches Dorfhaus

Über die Verbindungsstraße zum Meer hin entstehen zur Zeit viele Neubauten. Diese, meist von Ausländern (auch viele Deutsche) gekauften Häuser verteilen sich "locker" in der Landschaft (Foto unterhalb). Jedes einzelne Haus hat aufgrund seiner Lage einen oft traumhaften Blick über die Landschaft und das Meer.

Vasilitsi Landschaft und Bebauung Richtung Meer

 

Bisher hat sich Vasilitsi durch die neuen Nachbarn noch nicht verändert. Diese zieht es dann doch eher zum nicht weit entfernten Koroni mit seinen vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 22. November 2011