Polylimnio Wasserfälle bei Kazarma - Καζáρμα Kazarma Polilimno Wasserfälle 21

 

Besonders in den Sommermonaten bieten die Wasserfälle von Polylimnio (Πολυλίμνιο) bei Kazarma eine angenehme Abkühlung.

Nachdem das Fahrzeug auf dem kleinen Parkplatz abgestellt ist, geht es eine steile Stein-/Sandpiste bergab (es gibt auch vom Parkplatz aus gesehen rechts einen schattigen Weg durch den Wald, der allerdings nicht ohne ein paar Klettereinlagen zu meistern ist).

Unten angekommen macht es einen Knick nach rechts und dann besteht links die Möglichkeit einen Weg ins Gestrüpp einzuschlagen, beschildert als der schattige Weg (in Englisch). Dies ist in den Sommermonaten auf jeden Fall anzuraten.

Dort wandert man dann vom dichten Grün vor der Sonne geschützt am Bachlauf entlang und kommt am Ende am "Hauptbecken" mit dem höchsten Wasserfall (Bilder siehe oben) an.

Das Wasser ist auch zu dieser Jahreszeit so kalt, dass es nicht leicht fällt, dort hinein zu springen. Neben den durchaus beeindruckenden Ansichten des teilweise bis zu 20 Meter herabstürzenden Wassers gilt hier jedoch wieder mehr der Spruch: Der Weg ist das Ziel.

 

Kazarma Polylimnio Am Bach entlang Kazarma Polylimnio Der Weg am Bach entlang


Unterwegs wird auch Tierbeobachtern einiges geboten. Es gibt einige beeindruckende Insekten, sowie auch häufig Frösche, zahlreiche Eidechsen, Libellen und auch Flusskrebse zu sehen. Und immer wieder kleine Wasserbecken, in die das Wasser auf seinem Weg bergab auf die ein oder andere zu sehende Weise gelangt. Dies alles in einem für den Peloponnes überraschend grünen Landschaft.

Wasserfall Kazarma Polylimnio Brücke Wasserfälle Kazarma Polylimnio Pause

Bei Besuch des Wasserfalls empfiehlt es sich, festes Schuhwerk anzulegen, da die letzten Meter zu Fuß zurück zulegen sind. Auch später entlang des Bachlaufes ist dies die bessere Wahl. Die Wasserfälle sind bei Touristen und Griechen sehr bekannt. Im Juli und August ist es deshalb sehr belebt dort, was einen aber nicht vom Besuch abhalten sollte.

Anfahrt:

Von der Hauptstraße von Pylos nach Kalamata zweigt im Ort Kazarma (von Pylos kommend auf der rechten Seite) die Straße nach Polylimnio/Waterfalls (beschildert) ab. Die Straße wird im weiteren Verlauf zu einer Staubpiste und endet am Eingang der Schlucht.

Hier noch ein Video zu den Wasserfall von Polylimnio / Kazarma.

 

                  

 

Letzte Aktualisierung: 2. März 2017