Kyparissi - Κυπαρíσσι

 

Dorfstrasse Kyparissi mit Bergen im Hintergrund

 

befindet sich geschützt durch hohe Berge in einer kleinen Bucht an der Ostküste des Peloponnes. Aufgrund seiner relativ unzugänglich Lage ist das Fischerdorf von touristischen Entwicklungen noch weitestgehend verschont geblieben. Wer also den Ort besuchen möchte, muss sich auf eine kurvenreiche Strecke gefasst machen. Dafür entschädigt die Anfahrt mit beeindruckenden Blicken durch Gebirgsformationen und tolle Blicke über die Ostküste des Peloponnes (Myrtoisches Meer).

Kurz vor Erreichen von Kyparissi gibt es dann noch einen super Blick über den Ort mit dem umliegenden Tal am Meer. Leider fehlt das entsprechende Foto, da Anhalten dort nicht so gut möglich war.

 

Das eigentliche Dorf Kiparissi liegt etwas oberhalb vom Strand entfernt und direkt am Meer ist dann Paralia Kiparissi. Vom Erscheinungsbild handelt es sich hier mehr um Ferienhäuser. Sie sind in sehr gepflegten Zustand und nett anzusehen.

Kyparissi im OrtHaus in Kyparissi Ostküste Peloponnes

Kyparissi hat eine natürliche Bucht glasklarem Wasser. Ein paar Häuser des Ortes liegen unmittelbar am Meer an einem kleinem Kiesstrand. Es gibt einige wenige Fremdenzimmer und auch eine kleine Hotel- / Apartmentanlage gibt es hier. Einige wenige Tavernen sorgen mit ihren noch typischen Speisen der Region für das leibliche Wohl. Zwei Kafenions wurden auch dort gesichtet.

Kyparissi PeloponnesKyparissi Hafen mit Blich auf Strand und Häuser

Kyparissi hat insgesamt zwei Kiesstrände. Wenn Sie mit Fahrzeug unterwegs ist und einen ruhigen Ort mit viel Atmosphäre sucht und dabei relaxen möchte, sollte es ruhig hier einmal versuchen. Wer der Uferstraße 200 Meter weiter folgt, gelangt nach Mitropoli, eine weitere Ansiedlung von einigen Häusern. Hier gibt es wenige weitere Apartments.

Kyparissi Hafen AnlegestelleKyparissi im Ort

 

Letzte Aktualisierung: 29. Dezember 2015