Flomohori - Φλομοχώρι

Flomohori mit alten Wohntürmen

 

Mit seinen alten (die meisten wurden wohl zwischen 1810 und 1845 gebaut) und noch gut erhaltenen Wohntürmen und den alten Steinhäusern erinnert auch Flomohori an die vergangenen Zeiten in der Mani. Auch ein Spaziergang durch die holprigen engen Gassen durch den Ort vermitteln das Gefühl von vergangenen Zeiten.

Flomohori PlatiaWer von der Durchgangsstraße in dn Ort fährt, kommt direkt auf die Platia des Dorfes, wo ach das Fahrzeug abgestellt werden kann. Von hier aus läßt sich Flomohori erkunden. Hier am Platz befindet sich auch ein Kafenion, welches nach der Erkundung neben Getränken auch einige einfache Speisen zur Stärkung bietet.

 

 

Flomohori GasseFlomohori Kirche

 

Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2014