Archangelos - Αρχάγγελος

  Bucht von Archangelos

Archangelos mit seiner kleinen, ruhigen Badebucht und sehr kleinem Hafen wird hauptsächlich von Griechen besucht, die dort ihre Ferienwohnungen besitzen.

Archangelos liegt an der Westküste auf dem östlichen Finger des Peloponnes in der Region Lakonien. Die Ruhe und Abgeschiedenheit des kaum von Touristen besuchten Dorfes laden Ruhe suchende Besucher durchaus für einen längeren Aufenthalt ein. Archangelos liegt 25 km nörlich von Neapoli und nach Monemvasia sind es knapp 30 km.

Trotzdem gibt es mehrere Tavernen und eine Bar, sodass die gestronomische Grundversorgung vorhanden ist. Hier hat man einen herrlichen Blick über die Bucht von Archangelos, das Meer und die Berge der Mani. Dies ist bestimmt auch ein Grund, warum immer wieder Tagesgäste den Ort besuchen.

Archangelos selbst hat direkt unterhalb des Dorfplatzes einen schönen, langsam abfallenden Sandstrand. Für die wenigen Badegäste sind sogar direkt am Strand Duschen vorhanden.

Nordwärts an der Küstenstraße nach Demonia gibt es einige weitere kleine Strände und Buchten mit direktem Zugang zum Meer.

Knapp 10 Kilometer Richtung Süden von der Hauptstraße in Elika abbiegen Richtung Marathias, gibt es einen weiteren schönen Sandstrand.