Kranidi -  Κρανίδι

 

ist die größte Stadt und gleichzeitig auch Verwaltungssitz der 2011 neu zusammengeschlossenen Gemeinde Ermionida. Kranidi liegt auf einer kleinen Anhöhe.

Blick auf Kranidi

In Kranidi finden die Bewohner der Region mehr oder weniger alles, was für den Alltag benötigt wird. Vom 4800 Einwohner zählenden Ort ist es bis zur nächsten Stelle am Meer rund 4 Kilometer. Es ist aber auch weniger ein Urlaubsort (Touristen sind man eher selten dort), sondern dient eben mehr zur Versorgung der umliegenden Bewohner. Jeden Vormittag ist Markt in Kranidi mit vielen frischen Waren. Dann wird es mit dem Auto schon mal etwas eng im Ort.

Kranidi Ermionida im OrtKranidi Strasse im Ort

 

Kranidi ist erst seit 1963 an das öffentliche Stromnetz angeschlosssen. Es gibt ein Health-Center, eine Menge Tankstellen aber nur wenige Restaurants. Die meisten Kafenions befinden sich rings um die kleine Platia im Ort.

 

Letzte Aktualisierung: 14. September 2015